Fernweh

Ich glaube, ich hatte noch nie wirklich Heimweh, oder zumindest nur sehr selten.

Den innigen Wunsch dagegen abzuhauen, zu reisen, alles hinter mir zu lassen, wegzukommen und neue Dinge kennenzulernen verspüre ich sehr oft. Meine Gedanken kreisen um dieses magische, anziehende fort sobald ich mich für einen Augenblick von der Realität verabschiede und zu träumen beginne.

Ich bin, beziehungsweise war gerade am Meer und obwohl das ja eigentlich schon weg von Zuhause ist, wünsche ich mich auf jedes Boot, das vorbei kommt, um in ein neues Leben zu segeln.

Warum das so ist? Ich habe nicht die geringste Ahnung. Ich mag mein Leben meistens und bin mir ziemlich sicher, dass es auch echt nicht schlecht ist. Und dennoch … all meine Hoffnungen, meine Träume & Ziele für die Zukunft sind mit der Sehnsucht verbunden von dem Ort an dem ich lebe, und es auch schon mein ganzes Leben getan habe, weg zu gehen. Der Gedanke daran, eines Tages meine Koffer zu packen, und nicht bloß für einen Urlaub, ist es, der mich in Phasen der Unlust und Kraftlosigkeit trotzdem aufstehen und mein bestes geben lässt. Für mein großes Ziel.

Habe ich Angst? Ja. Ja, ich habe Angst. Angst davor, dass meine Träume, welche ich Großteils in die Zukunft und an andere Orte verschiebe, dort nicht in Erfüllung gehen werden. Angst davor,alleine zu bleiben und meine Freunde und Freundinnen hier zu verlieren. Angst, einen Fehler zu machen. Und eine meiner größten Ängste ist es wohl, keine Ruhe, kein Zuhause zu finden. Die Angst, dass ich nie lange an einem Ort werde bleiben können, dass ich um mich frei und glücklich zu fühlen immer wieder weg muss.

Und trotz all dieser Ängste bin ich fest entschlossen meinen Weg zu gehen.

Neue Stadt

Neue Menschen

Neues Leben

ganz ich selbst – mit allem was das Leben für mich bereit hält!

P.S.: Falls jemand von euch Ideen hat was man gegen Fernweh tun kann, wenn man gerade nicht fort kann wäre ich sehr dankbar.

Strand

 

 

 

Werbeanzeigen

Ein Gedanke zu “Fernweh

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s