Happy New Year

Und wieder beginnt ein neues Jahr… und mit ihm kommen neue Vorsätze und Ziele, eine neue Vorstellung vom perfekten Leben.

Aber das Leben ist nicht perfekt und wird es wohl auch nie sein.

Sollte man es also gleich aufgeben ab 01. Januar alles zu verändern und besser zu machen? Wer schafft es denn schon wirklich seine Vorsätze einzuhalten und alle seine Ziele zu erreichen? Jedes Jahr wird wieder ein mega Event daraus gemacht, dass ein neues Jahr beginnt. Doch was passiert denn eigentlich großartiges, was unterscheidet den 31. Dezember vom 01. Januar? Nein.

Ich denke eigentlich ist das alles doch bloß Kopfsache. Warum muss man sein Leben denn am 01. Januar ändern? Kann es denn nicht irgendein Tag sein? Bietet uns nicht jeder Tag die Chance etwas Neues zu tun? Ich würde lügen wenn ich sagen würde, ich hätte mir keine Liste an Zielen geschrieben, meinen Kalender nicht stundenlang gestaltet oder mir nicht vorgenommen ab jetzt alles besser zu machen…

Was ich mir aber auch vorgenommen habe ist, gelassener zu sein und weniger streng mit mir selbst. Weil ich eine Ordnungsfanatikerin, aber auch ein Mensch bin ist es mir schon oft passiert, dass ich aufgegeben habe. Das ist ja eigentlich nichts Schlimmes under Schwaches, das ist menschlich. Was aber ein Zeichen von Schwäche ist, ist dass ich nicht wieder angefangen habe obwohl es mir wichtig war. Weil ich mir in meinem Ordnungswahn eingeredet habe, dass ich nur an einem 01. anfangen kann. Und bis es soweit war habe ich mir erfolgreich eingeredet, dass ich jetzt zu lange gewartet habe und es eh nie schaffen werde etwas zu Ende zu bringen.

Ich denken, das passiert Vielen. Und ich glaube, was man dagegen tun kann, ist sich zu entspannen und zu akzeptieren, dass man etwas nicht geschafft hat und dann darüber nachzudenken wie wichtig einem diese Sackenden eigentlich ist und ob sie die Anstrengungen wert ist und wenn die Antwort JA lautet den Mut zu haben gleich noch einmal zu beginnen, egal welcher Tag ist!

So etwas schreibt sich natürlich leichter, als es tatsächlich in die Tat umzusetzen. Aber das ist mein größtes Ziel für dieses Jahr. Es zu schaffen gleich wieder anzufangen und nicht wieder bis zu nächsten Jahr zu warten….

Ich wünsche euch ein wundervolles neues Jahr!unknown

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s